Hier geht es zur Startseite - www.astrovedic.de
Sie sind hier: www.astrovedic.de
Jahresvorschau 2017 am 5. Januar 2017 - Online-Zusatzausbildung in medizinischer Astrologie mit Nicholas Lewis ab 10. Januar 2017
.

Neue Online-Ausbildung: Mundanastrologie am  9./11. Dez 2016 online - unter Einbeziehung der Trump-Wahl - Bildungsprämie kann für Basisausbildung und Weiterbildungspakete beantragt werden!             

 

 

 

 

 

  • Beratungen

    Die Analyse der aktuellen Situation und der Ausblick auf die nahe Zukunft stehen im Mittelpunkt unserer Beratung. Partnerschaftsanalysen, Muhurta - Zeitpunktanalyse, Berufsanalyse, Astromedizinische Analyse, Jahresprognosen.

     

    Persönlich, telefonisch, vertraulich, diskret und verständnisvoll.



    Beratung vereinbaren

  • Seminare

    Internationale Kontakte zu erfahrenen und geschätzten Astrologen ermöglichen es, unseren Kursteilnehmern, einen Einblick in die Tiefen der vedischen Astrologie zu vermitteln. Dort wird es um Astrologie, Philosophie und Entspannung gehen.




    Weitere Infos gibt es hier

    Seminare

  • Aus- und Weiterbildung

    Neben unserer Basisausbildung und dem Aufbaustudium in Präsenzkursen, besteht weiterhin die Möglichkeit einen Fernkurs zu absolvieren. Der nächste Studiengang zum vedischen Astrologen beginnt am 10./11. Oktober 2015. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Seiten. Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

     

    Aus- und Weiterbildung
  • Keine Neuigkeit verpassenNews



  • Jyotish

    Die indische oder vedische Astrologie wird in ihrer Heimat meist als "Jyotish" bezeichnet, was übersetzt die Wissenschaft vom Licht" bedeutet. Die ersten Hinweise auf astrologische Konstellationen findet man bereits im Rig Veda, so dass man durchaus sagen kann, dass es sich um ein mehrere Tausend Jahre altes System handelt...



    Jyotish

  • Aktuelle Termine

    Mundanastrologie, Prüfungsinfo und Beginn von Basis 2 (Häuser) stehen noch 2016 auf dem Programm. 2017 beginnt dann die umfassende Weiterbildung in medizinischer Astrologie. Und im November 2017 geht es wieder nach Indien, dieses Mal nach Rishikesh.

    weiterlesen...

    Termine

  • Forum

    Unser neues Forum wurde jetzt in unsere Website integriert und steht zunächst allen unseren Studenten zur Verfügung. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und werden ein hohes Niveau der Beiträge gewährleisten.  Zur Freischaltung bitte Benutzerkonto eröffnen und eine Mail schicken.


     

    Forum
  • Verband

    ev-va

  • Fernstudium

    Flexibel lernen mit unserem Fernstudium - fordern Sie weitere Informationen an!





    Fernstudium

  • Anmeldung

    Über unser Kontaktformular können Sie weitere Informationen zu  unseren Lehrgängen und Veranstaltungen anfordern. Sie erhalten umgehend unser Anmeldeformular per Mail zugesandt.


    Anmeldung

  • Event 2017

    Wird noch angekündigt.




    Event 2016

 


Anmeldung und Beratung unter: Tel. 06731 - 9995657 Astrovedic-Akademie


  Aktuelle Themen


Die Flüchtlingskrise aus astrologischer Sicht

Mehr aus Neugierde als mit einer ernsthaften Absicht habe ich heute das Horoskop von Deutschland (1. 1.1871 um 00.00 h in Berlin) geöffnet und erstaunt festgestellt, wie genau sich die aktuelle Situation der ausländischen Zuwanderer in diesem Horoskop widerspiegelt. Gerne möchte ich ein paar Gedanken dazu äußern und wäre interessiert an den Meinungen unserer Leserinnen und Leser... weiterlesen


 

Hinweis: Diese Website nutzt Cookies. Mit der Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Alles, was man über Eklipsen wissen sollte

Mit Ronnie Gale Dreyer / englisch mit deutscher Übersetzung

Solare und Lunar Finsternisse stellen, zusammen mit den Daten, an denen andere Planeten die Eklipsengrade berühren, ein wichtiges Werkzeug dar, dass für Prognosen unerläßlich ist. Dabei geht es gkeichermaßen um mundane als auch um persönliche Deutungen. Auf beiden Ebenen, in der Welt aber auch im persönlichen Leben kennzeichnen die Eklipsen Phasen großer Intensität. Geheminisse kommen ans Licht, mchvolle Aufstiege und Stürze finden statt. Oft sind sie schwierig, aber weitaus wichtiger ist, dass sie hervorragende Lernmöglichkeiten darstellen.

Alles, was man über Eklipsen wissen sollte

Brexit, IS und andere Krisen in Europa

 

Als ich Anfang des Jahres 2016 eine Jahresvorausschau präsentierte, zeichnete ich nicht gerade ein optimistisches Bild von diesem Jahr. An einigen Stellen habe ich mich bewusst zurück gehalten bzw. versucht, immer wieder die positivste Variante zu beschwören. Auch ich konnte mir zu diesem Zeitpunkt die konkreten Auswirkungen der astrologisch durchaus bedenklichen Situation nicht genau vorstellen, nie wären mir damals Brexit, Putsch in der Türkei und andere radikale Rechtsbewegungen wie in Österreich eingefallen. Sie passen jedoch leider ins Bild und angesichts der Jupiter-Rahu Konjunktion, die wir zeitgleich mit der Mars-Saturn Konjunktion im schwer durchschaubaren  Skorpion hatten, hätten einem diese Szenarien durchaus einfallen können. Einzig der Wunsch nach Stabilität, die Illusion von Schutz und Struktur hielten mich wohl davon ab. Noch nie habe ich in den letzten 15 Jahre eine derart eindrucksvolle Illustration von der Verbindung des dämonischen Rahu mit dem eigentlich so reinen und weisen Jupiter live erlebt.

Brexit, IS und andere Krisen in Europa

Jyotish Kumbha Mela im Vedanta Ashram 2016

AVG2016

Einmal jährlich finden sich in einem Vedanta Ashram in der Nähe von New York namhafte vedische Astrologen aus Indien und den USA ein, um 10 Tage lang vedisch-astrologische Themen zu diskutieren und zu vertiefen. Seit 2013 durfte auch ich mehrmals an diesem Treffen eigene Thesen und Ansätze präsentieren. Spannend ist an diesen Kongressen immer wieder das Aufeinanderprallen der unterschiedlichen Kulturen, das jedoch abgefedert wird durch die gemeinsame spirituelle Ausrichtung der Anwesenden. Nicht zuletzt trägt der Veranstaltungsort, der wie eine indische Insel mitten in den USA anmutet, dazu bei.

Jyotish Kumbha Mela im Vedanta Ashram 2016
.
.

xxnoxx_zaehler